Digital Life 12.02.2018

Android Oreo bringt neue Emojis auf Samsung-Smartphones

Google Android 8 Oreo © Bild: cookdiary/Google

Samsungs "S8"- und "S8+"-Smartphones werden mit Android Oreo ausgestattet. Mit dem Update werden auch die Emojis angepasst.

Wie die Emojis auf einem Smartphone aussehen, kann sich von Anbieter zu Anbieter und Betriebssystem zu Betriebssystem deutlich unterscheiden. Eine Firma, die hier einen eigenen Weg geht, ist etwa der südkoreanische Produzent Samsung. Manchmal ändert sich das Aussehen der Emojis auch durch ein Update. Das werden die Besitzer von Samsungs aktuellen Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8+ in Kürze bemerken, wie androidcentral berichtet.

Neue Samsung Emojis
Neue Samsung Emojis © Bild: Screenshot/blog.emojipedia.org

Beide Geräte werden derzeit mit Android Oreo ausgestattet. Als Teil des Updates wird auch das Aussehen der Emojis auf den beiden Smartphone-Modellen angepasst. Samsungs Emojis haben sich in der Vergangenheit deutlich von den Designs anderer Hersteller abgehoben. Mit dem Oreo-Update soll sich dieser Unterschied verringern. Einen Überblick über die Änderungen gibt es hier. Neben den Änderungen an bestehenden Emojis kommen mit der neuen Betriebssystemversion auch einige neue Symbole dazu. Für Samsungs kommendes Spitzenmodell Galaxy S9 wird das veränderte Emoji-Angebot wohl von Beginn an der Standard werden.

( futurezone ) Erstellt am 12.02.2018