© EPA/ANDREW GOMBERT

Mikroblogging

Apple-Chef Tim Cook beginnt zu twittern

„Ich habe heute ein Geschäft in Palo Alto besucht. So viele glückliche Kunden zu sehen, erinnert uns daran, warum wir das tun, was wir tun“, twitterte Cook unter dem Benutzernamen @tim_cook am Freitag, dem Verkaufsstart der neuen iPhone-Modelle. Zuvor hatten bereits zahlreiche Apple-Fans, die in dem besagten Apple Store waren, getwittert, dass der Apple-Chef vor Ort ist. Mit ihm dabei war auch Apples Marketing-Vizepräsident Phil Shiller.

Am Samstagabend hatte Cook bereits über 170.000 Follower, er selbst folgte zu diesem Zeitpunkt elf Usern, darunter Late-Night-Show-Moderator Jimmy Fallon und der Band Kings of Leon.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare