Digital Life
23.08.2016

Barbra Streisand meldet Siri-Sprachfehler bei Tim Cook

Weil Apples Stimme Siri ihren Namen falsch ausspricht, hat Barbra Streisand persönlich Beschwerde bei Tim Cook eingereicht. Der hat Besserung gelobt.

In einem Interview mit NPR hat Barbra Streisand erzählt, dass sie kürzlich bei Apple-Boss Tim Cook angerufen hat, um sich persönlich zu beschweren. Der Grund: Apples sprechende Assistenzsoftware Siri kann den Namen von Frau Streisand anscheinend nicht richtig aussprechen. Statt "Streisand" spricht Siri nämlich "Streizand" aus, wie cnet berichtet.

Der Apple-Chef zeigte beim Gespräch Verständnis und hat versprochen, dass der schwere Fehler in der Software im Rahmen eines Updates am 30. September behoben werden soll. Bei diesem Update könnte es sich um iOS 10 handeln, allerdings gibt es dafür keine Bestätigung. Barbra Streisand ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.