© Screenshot/@stpeteyontweety/Twitter

Digital Life
04/09/2020

Diese Memes sorgen in der Corona-Krise für Belustigung

Die "Nature Is Healing"-Memes sind in den sozialen Netzwerken derzeit allgegenwärtig. Das hat es mit den lustigen Bildern auf sich. 

Angefangen hat alles mit den Delfinen, die angeblich wieder zurück nach Venedig gekommen sein sollen. Der Grund dafür sei das Ausbleiben der Touristenmassen wegen der Corona-Krise, wurde in entsprechenden Social-Media-Postings behauptet. Wie sich allerdings herausgestellt hat, war das eine klassische Falschmeldung. Die Delfine wurden nicht in Venedig sondern ganz woanders gefilmt.

#NatureIsHealing wird zum Hit im Netz

Dass sich die Natur durch den weitgehenden Stillstand des öffentlichen Lebens tatsächlich zum Teil erholt, ist unbestritten. Doch seit dem Delfin-Posting wurde der Hashtag #NatureIsHealing zu einem Meme-Sammelsurium. Social-Media-Nutzer posten darunter die absurdesten Behauptungen, inwieweit sich die Natur in der Corona-Krise erholt.

Zu sehen sind etwa Dinosaurier, die sich erstmals seit 65 Millionen Jahren wieder in die Innenstadt von New York trauen; oder in den Fluss geworfene Lime-Scooter, die sich nun wieder an Land trauen. Auch das berühmte Opernhaus von Sydney sei wegen der geringen Luftverschmutzung endlich wieder von Nepal aus sichtbar. Auch die Wiener Linien haben unter #NatureIsHealing mitgemacht und berichten von Einhörnern, die in das Sonnwendviertel zurückgekehrt sind.

Hier eine Auswahl der besten "Nature Is Healing"-Memes.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.