Webmail
03/01/2011

E-Mails aus 150.000 Gmail-Accounts weg

Google arbeitet an der Behebung des Problems

Google hat offenbar Probleme mit seinem Webmail-Dienst GMail. Zahlreiche User beklagten am Sonntag, dass E-Mails, Ordner und Kontaktadressen aus ihren Gmail-Accounts verschwunden waren. Stattdessen fand sich lediglich ein Begrüßungsmail von Google im Posteingang. Nach Angaben von US-Medien sind rund 150.000 Gmail-Nutzer betroffen.

Google bestätigte in einer Statusmitteilung wenig später die Probleme. Weniger als 0,08 Prozent aller Gmail-Konten seien davon betroffen. Google arbeite an der Wiederherstellung der betroffenen Accounts. Das Problem werde untersucht, hieß es weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.