Digital Life
02.08.2016

Einblick in iOS 10: Apple bringt hundert neue Emojis

Mit dem kommenden Betriebssystem iOS 10 führt Apple eine Reihe neuer Emojis ein. Gendergerechtigkeit und Diversität stehen dabei im Mittelpunkt.

In der aktuellen Beta-Version des im Herbst erscheinenden Betriebssystems iOS 10 gewährt Apple einen Einblick in die neuen Emojis. Mehr als hundert Symbole wurden dabei überarbeitet bzw. hinzugefügt.

Neue Emojis in iOS 10

1/7

emoji_symbols copy.jpg

emoji_activities.jpg

emoji_sports copy.jpg

emoji_families copy.jpg

emoji_gestures copy.jpg

emoji_faces copy.jpg

maclife_emoji-image-80636--148934.jpg

Obwohl das Design des mobilen Apple-Betriebssystems über die Jahre immer flacher wurde, ist das Emoji-Design weitgehend gleich geblieben. Mit iOS 10 sollen nun auch die Emojis ein flacheres Erscheinungsbild und eine leicht abgewandelte Farbe im Pastellton erhalten.

Einen Schwerpunkt hat Apple auf Gendergerechtigkeit gelegt. In diesem Sinne gibt es nun bei den Sport-Emojis jeweils männliche und weibliche Sportler. Auch bei den Emojis, die Berufe repräsentieren, wurde auf Gleichberechtigung geachtet. Bei den neuen Familien-Emojis wurde eine Reihe neuer Symbole hinzugefügt, sodass nun mehr Familien-Modelle zur Auswahl stehen. Apples-Bekenntnis zu Diversität wird nun auch durch das Regenbogenflaggen-Emoji unterstrichen.