An der FH Oberösterreich kann man berufsbegleitend studieren
© FH Oberösterreich

Infoabende

FH Oberösterreich berät zu berufsbegleitenden Studien

An den drei Standorten der FH Oberösterreich in Hagenberg, Steyr und Wels, finden Ende Jänner mehrere Infoabende statt, bei denen Berufstätige beraten werden, die neben ihrer professionellen Tätigkeit studieren wollen. Auf dem Programm stehen Infovorträge zu den einzelnen Studiengängen, persönliche Beratung und Campusführungen. Die FH Oberösterreich bietet insgesamt 24 berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge an.

Die Studien für Berufstätige sind so organisiert, dass Lehrveranstaltungen in der Regel in geblockter Form abends bzw. samstags stattfinden. Darüber hinaus unterstützen E-Learning-Tools das flexible Lernen von zu Hause. Auch der zweisemestrige Studienbefähigungslehrgang ist berufsbegleitend organisiert. Mehr Informationen findet man auf der Homepage der FH Oberösterreich.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare