Digital Life
08.10.2013

Gratis-WLAN in allen Linzer Bims installiert

Seit vergangener Woche sind alle Linzer Straßenbahnen mit kostenlosem WLAN ausgestattet und als fahrende Hotspots im Liniennetz unterwegs.

Den Fahrgästen steht somit in allen Straßenbahnen in Linz ein kostenloser Internetzugang zur Verfügung. Die Investitionskosten für die WLAN-Ausstattung aller 56 Straßenbahnen belaufen sich auf rund 103.600 Euro.

Die technische Umsetzung ermöglicht das Hotspot-System „CityWave“ der Linz AG Telekom. Das System ermöglicht dem Hotspot-Benutzer direkten Internetzugriff über WLAN. Über eine Mobilfunkanbindung wird ein VPN-Tunnel zum Carriernetz der Linz AG aufgebaut.

Die erste WLAN-Bim wurde bereits im Jänner 2011 installiert. Da sich das Projekt als Erfolg erwies, wurde beschlossen das Angebot schrittweise auszubauen.