Digital Life
31.08.2013

Hackerspace und Phablet im englischen Duden

Der Duden der englischsprachigen Welt hat die Einträge zu den Worten "Hackerspace", "Phablet", "BYOD", "Bitcoin", "Internet of Things" und "MOOC" ausgeweitet.

Ein Hackerspace ist jetzt laut Oxford English Dictionary "a place in which people with an interest in computing or technology can gather to work on projects while sharing ideas, equipment, and knowledge".

Auch die digitale Währung Bitcoin hat es in den englischen Duden geschafft, sowie die Abkürzung BYOD, die für "Bring Your Own Device" steht - eine Praxis, die Mitarbeitern erlaubt, ihre eigenen Geräte in die Firma mitzubringen, um darauf zu arbeiten.

Das "Internet of Things" wurde ebenfalls im Wörterbuch festgehalten, als Entwicklung, die die Vernetzung alltäglicher Objekten ermöglicht, sodass man diesen Objekten Daten senden kann und diese solche auch empfangen können. Auch der Begriff "MOOC" aus der Welt des Online-Lernens wurde übernommen. "MOOC" sind Online-Kurse, die übers Internet stattfinden und an denen viele Menschen gleichzeitig teilnehmen können.

Auch das Wort "Phablet" - ein Smartphone mit einem Bildschirm in der Größe zwischen der eines Smartphones und eines Tablets - hat es ins Oxford English Dictionary geschafft.