Digital Life
01.07.2016

Haus aus 3D-Drucker soll erdbebensicher sein

In Tongzhou in China steht das erste Haus aus dem 3D-Drucker, das in 45 Tagen am Stück gebaut wurde und erdbebensicher sein soll.

Häuser aus dem 3D-Drucker gibt es bereits seit längerem. Aber jetzt steht in Tongzhou in Bejing das erste 3D-gedruckte Haus, das in einem Stück ausgedruckt und nicht aus Teilen zusammengesetzt wurde. Die 400 Quadratmeter große Villa mit Wänden, die 2,5 Meter dick sind, wurde in 45 Tagen fertig gestellt.

Der Architekt des Hauses von der Firma Huashang Tengda sagt gegenüber dem „Mirror“, dass das 3D-gedruckte Haus Stufe 8 auf der Erdbeben-Richterskala aushalten soll.