Digital Life
28.09.2016

Heidi Klum ist die gefährlichste Deutsche im Internet

Fast jeder achte Suchtreffer für Inhalte zu Heidi Klum führt zu Websites mit Malware. In Nordamerika gehören Justin Biber und Miley Cyrus zu den größten Virenschleudern.

Das IT-Security-Unternehmen McAfee hat seinen jährlichen Bericht der gefährlichsten Promis im Internet veröffentlicht. Bei den deutschen VIPs führt Heidi Klum die Liste an. Hier sind die Top 7:

1. Heidi Klum
2. Gina-Lisa Lohfink
3. Christoph Maria Herbst
4. Diane Kruger
5. Oliver Pocher
6. Dieter Bohlen & Micaela Schäfer

Demnach ist die Chance höher als 12 Prozent auf einer Website mit Malware zu landen, wenn nach Begriff-Kombinationen wie „Heidi Klum Torrent“, „Heidi Klum HD Download“ oder „Heidi Klum nude pictures“ gesucht wird. Eine Liste für österreichische Promis gibt es nicht. Auch eine weltweite Statistik konnte McAfee auf Nachfrage nicht zur Verfügung stellen.

Immerhin gibt es noch eine Liste für nordamerikanische Stars und Sternchen. Etwas überraschend ist hier die Comedian Amy Schumer auf den ersten Platz. Wird bei ihr nach der Kombination „ Amy Schumer Torrent“ gesucht, besteht eine 33-prozentige Chance auf einer verseuchten Website zu landen. Im Durchschnitt mit den anderen von McAfee untersuchten Begriffen führen 16 Prozent der Suchergebnisse zu infizierten Websites.

Hier die Top 10 gefährlichsten Promis in den USA:

1. Amy Schumer 16.11%
2. Justin Bieber 15.00%
3. Carson Daly 13.44%
4. Will Smith 13.44%
5. Rihanna 13.33%
6. Miley Cyrus 12.67%
7. Chris Hardwick 12.56%
8. Daniel Tosh 11.56%
9. Selena Gomez 11.11%
10. Kesha 11.11%