Digital Life
23.01.2018

John Cena soll Duke Nukem in Kinofilm spielen

Der US-Schauspieler und Wrestler John Cena befindet sich laut Medienberichten derzeit in Verhandlungen über die Hauptrolle in einer geplanten "Duke Nukem"-Verfilmung.

Die Produktionsfirma von Michael Bay plant angeblich eine Verfilmung des Kult-Egoshooters Duke Nukem. Wie der Hollywood Reporter berichtet, gibt es noch keinen Regisseur oder Autor für das Projekt. Allerdings soll bereits ein Hauptdarsteller gesucht werden. Die Produzenten verhandeln demnach mit dem Profiwrestler John Cena. Er soll die Rolle des Titelhelden übernehmen.

Cena hat in den vergangenen Jahren bereits mehrere Filme gedreht. Unter anderem anderem war er in "Daddy's Home" und "Trainwreck" zu sehen. Außerdem wird er in der Nickelodeon-Zeichentrickserie "Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles" einem Mutanten seine Stimme leihen. Ob der Duke Nukem Film tatsächlich realisiert wird, bleibt indessen abzuwarten. Dimension Films hat schon einmal an einer Verfilmung gearbeitet, aus der dann aber nichts geworden ist. Das erste "Duke Nukem"-Videospiel ist 1991 von Apogee Software veröffentlicht worden. In den Games kämpft der an Arnold Schwarzenegger erinnernde Duke gegen außerirdische Invasoren.