Digital Life
05.04.2017

Kanye-West-Album erreicht alleine durch Streams Platin

Erstmals hat ein Musikalbum alleine durch Streams die Platin-Schallplatte ergattert. Es handelt sich um "The Life of Pablo" von Kanye West.

Das vor knapp einem Jahr veröffentlichte Album "The Life of Pablo" von Kanye West ist das erste, das die Auszeichnung Platin-Schallplatte alleine durch Streams erreicht. Um den Musikindustrie-Preis zu ergattern, mussten 1,5 Milliarden Streams geladen werden.

Wie TechCrunch berichtet, wird für Streams ein eigener Berechnungsschlüssel herangezogen. Während für den Platin-Status üblicherweise eine Million verkaufter Alben notwendig ist, ist die notwendige Stream-Anzahl 1500 mal höher. 150 Streams werden als ein Song-Download gewertet, 10 Song-Downloads ergeben einen Album-Download.

Üblicherweise erreichen Künstler Platin-Schallplatten für Alben durch die Kombination von verkauften Datenträgern, Downloads und Streams. Kanye West entschied sich für "The Life of Pablo" für den ausschließlichen Vertrieb über Streaming-Plattformen.