© REUTERS/Lucas Jackson

Musikindustrie-Preis

Kanye-West-Album erreicht alleine durch Streams Platin

Das vor knapp einem Jahr veröffentlichte Album "The Life of Pablo" von Kanye West ist das erste, das die Auszeichnung Platin-Schallplatte alleine durch Streams erreicht. Um den Musikindustrie-Preis zu ergattern, mussten 1,5 Milliarden Streams geladen werden.

Wie TechCrunch berichtet, wird für Streams ein eigener Berechnungsschlüssel herangezogen. Während für den Platin-Status üblicherweise eine Million verkaufter Alben notwendig ist, ist die notwendige Stream-Anzahl 1500 mal höher. 150 Streams werden als ein Song-Download gewertet, 10 Song-Downloads ergeben einen Album-Download.

Üblicherweise erreichen Künstler Platin-Schallplatten für Alben durch die Kombination von verkauften Datenträgern, Downloads und Streams. Kanye West entschied sich für "The Life of Pablo" für den ausschließlichen Vertrieb über Streaming-Plattformen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare