Digital Life
07.08.2014

Läuferin zeichnet Penisse mit Nike+ Tracking-App

In San Francisco läuft die Autorin Claire Wyckoff verschiedenste Formen ab und dokumentiert ihre Landkarten-Malereien mit der Sport-Tracking-App Nike+.

Claire Wyckoff betreibt laufend Landkarten-Kunst. Ausgestattet mit dem Sport-Tracker Nike+ läuft sie in San Francisco und Umgebung die Formen von Penissen, Mittelfingern, Space Invaders, Hunden oder Ghostbusters-Geistern nach. Ihre Werke sammelt die Autorin und Voice-Over-Künstlerin auf der Webseite runningdrawing.tumblr.com. Wie der Guardian berichtet, liebt es Wyckoff vor allem, Penisse in die Landschaft zu "malen".

Auf futurezone-Anfrage nach der Motivation dafür meint die Künstlerin: "RunningDrawing ist meine Leidenschaft. Es ist eine Verhöhnung von Dingen, die ich eigentlich ernst nehmen sollte. Ich liebe keine Schwänze. Ich liebe Schwänze, wenn es falsch ist, Schwänze zu lieben."

Hinter den kuriosen Lauf-Resultaten steckt jede Menge Planungsarbeit. Über Twitter teilt Wyckoff mit: "Es ist nicht leicht. Zuerst einmal musst du viel Zeit dafür aufwenden, um Schwänze auf Karten zu finden. Endlose Stunden an Schwanz-Suche..." Wie der Guardian festhält, beinhaltet die Aktivität immerhin Training für Körper und Geist und macht wahrscheinlich jede Menge Spaß.