© Deleted - 1113858

Cyber-Angriffe

LulzSec-Mitglied bekennt sich schuldig

Der Beschuldigte soll laut deinem Bericht der BBC auch an mehreren verschiedenen DDos-Attacken beteiligt gewesen sein, für die er sich nun allerdings nicht vor Gericht verantworten muss. In der Vergangenheit hat Ackroyd alle Verbindungen zu der Gruppierung bestritten.

Neben dem 26-Jährigen haben sich nun auch der 18-jährige  Mustafa Al-Bassam und der 20-jährige Jake Davis schuldig bekannt. Der 21-jährige Ryan Cleary hat bereits im Juli gestanden. Urteile in den Fällen werden im Mai erwartet, durch die Geständnisse erhoffen sich die Angeklagten ein milderes Strafmaß.

Unter dem Namen LulzSec wurde seit Mitte 2011 eine Reihe von Attacken in Großbritannien und den USA durchgeführt. Mittlerweile wurden zahlreiche mutmaßliche Mitglieder von LulzSec von den Behörden identifiziert und verhaftet.

Mehr zum Thema

  • Ex-LulzSec-Hacker lebt ein Jahr offline
  • Polizei verhaftet weiteres LulzSec-Mitglied
  • LulzSec-Anführer kooperiert und erhält Aufschub
  • LulzSec-Verdächtige bekennen sich schuldig
  • LulzSec leakt Zugang zu 10.000 Twitter-Konten

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare