Digital Life
10.08.2014

Microsoft stellt seine erste Website wieder online

Vor 20 Jahren startete Microsoft seine erste Website. Zum Jubiläum lässt der Softwarekonzern die Homepage wiederauferstehen.

„Welcome to Microsofts World Wid Web Server“ war 1994 auf der ersten Microsoft-Website zu lesen. Zum 20-jährigen Jubiläum stellte Microsoft seine erste Homepage wieder online. Microsoft wollte damals seine wachsende Wissensbasis im Web verfügbar machen, ist im Microsoft „Fire Hose“-Blog zu lesen. Auf dem Online-Dienst CompuServe unterhielt der Software-Konzern bereits davor ein Support-Forum für seine Kunden.

Ende 1994 umfasste das Web lediglich 2700 Websites. Auch Yahoo ging in diesem Jahr online. Microsofts Browser Internet Explorer sollte erst ein Jahr später auf den Markt kommen und sich infolge mit dem aus dem Mosaic-Browser hervorgegangen Netscape Navigator (Start im Oktober 1994) einen Kampf um Marktanteile liefern, der als „Browser-Krieg“ in die Web-Annalen einging.

Die Anfänge von Yahoo, Google & Co.

1/13

www25

www25

Microsoft Homepage

www25

www25

www25

www25

www25

www25

www25

www25

www25

www25