Wien
02/06/2011

Öffi-Nutzer kaufen mehr Tickets im Netz

Mehr als zwei Drittel Zuwachs bei Online-Fahrscheinkauf.

Online-Shopping boomt auch bei Nutzern des öffentlichen Nahverkehrs: Immer mehr Fahrgäste kaufen Tickets der Wiener Linien online. Laut einer Aussendung des Unternehmens wurden 2010 mehr als 90.000 Fahrscheine via Internet geordert - 35.000 mehr als 2009, was einen Zuwachs von 67 Prozent bedeutet.

Die "Topseller" im Webshop der Wiener Linien waren Semestertickets für Studierende, die Jahreskarte und die Ferien-Monatskarte für Studierende. Diese können bestellt werden, die Zusendung erfolgt per Post. Ein Teil des Online-Angebots wie etwa Wochenkarten und Monatskarten oder das 24-Stunden-Ticket kann aber auch direkt ausgedruckt werden.

(apa)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.