Pornhub hält anlässlich des Frauentages 2019 eine besondere Auswertung bereit

© Pornhub

Digital Life
03/08/2019

Pornhub zeigt, nach welchen Pornos Frauen weltweit suchen

Die Plattform beschreibt die unterschiedlichen Porno-Geschmäcker von Frauen aus aller Welt im Detail.

Den Internationalen Frauentag hat die Porno-Plattform Pornhub zum Anlass genommen, um einen detaillierten Bericht über seine weibliche Nutzerschaft zu veröffentlichen. Dabei im Vordergrund stehen die pro Land beliebtesten Suchbegriffe. Der weltweit bei Frauen beliebteste Suchbegriff ist "Lesbian". Bei Frauen ist diese Sucheingabe um 151 Prozent beliebter als bei Männern. Besonders eifrige Anhängerinnen des Suchbegriffs finden sich in ganz Nordamerika, Teilen Südamerikas, in Westeuropa, in Australien und Neuseeland sowie im Nahen Osten.

Der beliebteste Suchbegriff in nahezu allen der ehemaligen Sowjetrepubliken ist allerdings "Hentai". In China und der Mongolei wird - möglicherweise für viele überraschend - besonders gerne nach "Japanese" gesucht, in Indien und Pakistan nach "Indian", im Großteil Afrikas nach "Ebony". Pornos mit etwas älteren Darstellerinnen ("Mature") werden besonders gerne im Baltikum und in Österreich gesucht.

Überproportional

Pornhub hat auch untersucht, welche Suchbegriffe in einzelnen Ländern überproportional oft im Vergleich mit anderen Ländern gesucht werden. In vielen Ländern rangiert hier der Begriff für die jeweiligen Landsfrauen an oberster Stelle. In Großbritannien etwa "British". Andere interessante Erkenntnisse daraus: Deutsche Frauen suchen 165 Prozent öfter als der Rest der Frauenwelt nach "Feet". Füße sind auch in Russland sehr beliebt (171 Prozent). In der Ukraine ist "Fisting" populärer als anderswo (277 Prozent). Auf den Philippinen (204 Prozent) und in Indien (232 Prozent) nehmen Frauen besonders gerne Einblicke "Behind the Scenes".

Den kompletten Bericht findet ihr hier.