© REUTERS/TORU HANAI

Mysteriös

Radioaktive Drohne an Shinzo Abes Amtssitz entdeckt

Eine mysteriöse Drohne ist auf dem Dach des Amtssitzes des japanischen Regierungschefs Shinzo Abe entdeckt worden. An dem 50 Zentimeter kleinen Objekt sei eine niedrige Dosis radioaktiver Strahlung festgestellt worden, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo am Mittwoch. Abe hält sich zur Zeit in Indonesien auf.

Police and security officers investigate an unidentified drone (covered under a blue sheet) which was found on the rooftop of Prime Minister Shinzo Abe's official residence in Tokyo, in this photo taken by Kyodo April 22, 2015. An unidentfied drone was found on the rooftop of Abe's official residence on Tuesday, about 50cm in diameter, which carried a small camera and a small plastic bottle, local media reported. Mandatory credit REUTERS/Kyodo ATTENTION EDITORS - FOR EDITORIAL USE ONLY. NOT FOR SALE FOR MARKETING OR ADVERTISING CAMPAIGNS. THIS IMAGE HAS BEEN SUPPLIED BY A THIRD PARTY. IT IS DISTRIBUTED, EXACTLY AS RECEIVED BY REUTERS, AS A SERVICE TO CLIENTS. MANDATORY CREDIT. JAPAN OUT. NO COMMERCIAL OR EDITORIAL SALES IN JAPAN.

Am Hubschrauberlandeplatz

Die Drohne sei mit einer kleinen Kamera sowie einer Art Leuchtkerze und einer Plastikflasche versehen. Ein Regierungsbeamter habe sie auf dem Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach des Amtssitzes von Abe gefunden und die Polizei alarmiert. Die nahm die Ermittlungen auf.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare