Digital Life 21.10.2014

Roboter spielt Hauptrolle in Theaterstück

Die Interaktion zwischen Menschen und Robotern wird nach wie vor erforscht © Bild: Screenshot

In Yokohama wird Kafkas "Die Verwandlung" mit einem Roboter als Hauptfigur inszeniert. Im November kommt das Ensemble nach Frankreich.

Die neue Version der "Verwandlung" nennt sich "La Metamorphose Version Androide". Hauptdarsteller ist der Roboter Repliee S1. Er verkörpert den Handelsreisenden Gregor Samsa, der eines Tages entdeckt, dass er sich in ein großes Insekt verwandelt hat. Repliee S1 besteht aus einem Metallskelett, einer weißen Gesichtsmaske und weißen Händen. Er bewegt sich und spricht seine Textzeilen mit eigener Stimme, berichtet Engadget.

Entwickelt wurde der Roboter von Roboterbastler Hiroshi Ishiguro gemeinsam mit Oriza Hirata, dem Regisseur des Theaterstücks. "Manchmal kann er lächeln oder sogar lachen. Es ist ein bisschen wie eine weiße Maske im Theater, Masque Blanc, wie wir auf französisch sagen", meint Schauspielerin Irene Jacob, die die Mutter von Gregor Samsa verkörpert, gegenüber dem Telegraph.

La Metamorphose Version Android wird in Französisch mit japanischen Untertiteln aufgeführt. Die erste Vorstellung findet diese Woche in Yokohama statt. Im November soll das Herbstfestival Normandie in Frankreich mit dem Stück eröffnet werden.

Youtube BUSTVT4BYlo
Erstellt am 21.10.2014