Internet

Russland hat aktivste Social-Networking-Nutzer

Im internationalen Schnitt verbringen Nutzer von Social Networks monatlich 4,5 Stunden auf den Plattformen. Russische Nutzer sind dabei im Ländervergleich die aktivsten, wie eine Erhebung von comScore zeigt. Sie verweilen durchschnittlich 9,8 Stunden pro Monat in den sozialen Netzwerken. Das ist mehr als doppelt so lange wie der weltweite Schnitt.

Knapp hinter Russland folgt Israel mit 9,2 Stunden, auf Platz drei - mit etwas mehr Abstand - kommt die Türkei (7,6 Stunden). Aus Europa sind außerdem Großbritannien (7,3 Stunden), Finnland (5 Stunden) und Spanien (5 Stunden) im Ranking der Top-Ten vertreten.

Facebook hinkt hinterher

Anders als im internationalen Trend liegt Facebook in Russland weitab von der Spitzenposition unter den sozialen Netzwerken. Die Seite reiht sich mit 4,5 Millionen Nutzern im Monat nur auf dem fünften Platz der beliebtesten Plattformen ein. Nummer eins ist in Russland das Social Network Vkontakte.ru mit 27,8 Millionen Besuchern monatlich. Allerdings ist einzuräumen, dass Facebook im vergangenen Jahr in Russland von allen Social Networks am stärksten zulegen konnte.

Insgesamt zählt der russische Internetmarkt inzwischen zu einem der am stärksten wachsenden. Nach wie vor dominieren dort aber heimische Angebote. Unter den Top-Seiten finden sich nur wenige internationale Unternehmen - dazu zählen Seiten von Google, Microsoft und Wikimedia. Die absolute Top-Plattform ist das russische Suchportal Yandex mit monatlich 34,9 Millionen Besuchern.

(Claudia Zettel)

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!