Google co-founder Sergey Brin looks on during the Life Sciences Breakthrough Prize announcement in San Francisco, California February 20, 2013. Eleven winners of the inaugural award each received $3 million and were recognized for excellence in research aimed at curing intractable diseases and extending human life. REUTERS/Robert Galbraith (UNITED STATES - Tags: SCIENCE TECHNOLOGY BUSINESS)

© Reuters/ROBERT GALBRAITH

Google
08/29/2013

Sergey Brin trennt sich von Ehefrau

Google-Mitgründer Sergey Brin und seine Ehefrau Anne Wojcicki gehen getrennte Wege. „Sie leben seit einigen Monaten auseinander, bleiben aber gute Freunde und Partner“.

All Things D berichtete unter Berufung auf informierte Personen, Brin und Wojcicki hätten einen Ehevertrag, mit dem auch eine Scheidung keinen Einfluss auf Google hätte. Der 40-jährige Brin ist einer der reichsten Männer der Welt. Sein Vermögen, das vom US-Magazin „Forbes“ zuletzt auf 22,8 Milliarden Dollar geschätzt wurde, besteht hauptsächlich aus Google-Aktien. Zudem sichert eine besondere Aktienstruktur, dass er und der zweite Mitgründer Larry Page dank mehr Stimmrechten das Sagen bei dem weltgrößten Internet-Konzern haben.

Brin und Woicicki hatten 2007 geheiratet. Sie betreibt das Start-up 23andMe, bei dem Menschen ihre DNA erforschen lassen können, um zum Beispiel nach erblichen Krankheiten oder nach unbekannten Verwandten zu suchen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.