Digital Life
24.01.2018

So viel verdient die beliebte Kryptobörse Coinbase pro Tag

Die größte US-amerikanische Crypto-Exchange hat bekanntgegeben, wie viel sie vergangenes Jahr eingenommen hat.

In einem Statement gegenüber seinen Investoren hat die beliebte Kryptobörse Coinbase seine Einnahmen des vergangenen Jahres mitgeteilt. Insgesamt hat Coinbase 2017 mehr als eine Milliarde US-Dollar eingenommen. Das sind rund 2,74 Millionen Dollar pro Tag oder gut 2000 Dollar in der Minute.

Das Geschäftsmodell von Coinbase ist einfach: Die Kryptobörse schneidet bei jeder Transaktion mit, die über ihre Plattform abgewickelt wird; in der Regel zwischen 0,25 und einem Prozent des Transaktionsbetrages.

Erfolgsgeschichte

Die US-Kryptobörse Coinbase gilt als eine der beliebtesten Exchanges weltweit. Sie wurde 2011 gegründet und ist in 190 Ländern weltweit verfügbar. In 32 Ländern können über Coinbase Kryptowährungen gegen herkömmliche Währungen und umgekehrt getauscht werden.

Auf Coinbase verfügbar sind die Kryptowährungen Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin. Laut eigenen Angaben hat Coinbase etwas mehr als 13 Millionen Kunden und zwischen 51 und 200 Angestellten.