© Deleted - 3976790

Digital Life

Sorgen um den Klimawandel und ūü§¶ kommen auf Tinder gut an

Wer auf der Dating-App Tinder erfolgreich sein will, sollte sein Profil weniger mit exotischen Urlaubsfotos und mehr mit Sorgen um unser¬†Klima bef√ľllen. Das Besch√§ftigen mit dem Klimawandel kommt n√§mlich gut an, wie aus dem Tinder-Jahresbericht ‚ÄěYear in Swipe‚Äú hervorgeht. Das gilt allerdings nur dann, wenn man zu den j√ľngeren Jahrg√§ngen der Generation Z z√§hlt ‚Äď also ab 1997 zur Welt gekommen ist. Diese Altersgruppe macht auch einen Gro√üteil der Tinder-User aus.

Neben dem Klimawandel zählen auch soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz generell und Waffengesetze zu den Dingen, die die Generation Z bewegt, wie es heißt.

Lieblings-Emoji

Auff√§llig im zu Ende gehenden Jahr war au√üerdem die gesteigerte Verwendung des Facepalm-Emojis. Sie ist um ganze 41 Prozent gestiegen. "Wenn es eine Sache gibt, die j√ľngere Generationen heute miteinander verbindet, dann ist es offensichtlich ein gemeinsames Gef√ľhl von Facepalm √ľber das, was auf der Welt passiert", schreibt Tinder.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare