Die South-Park-App für iOS ermöglicht das kostenlose Streaming aller South-Park-Episoden

© Screenshot

Digital Life
03/09/2014

South Park kostenlos auf iPhone und iPad schauen

Die neue South-Park-App für iOS erlaubt es Folgen der Zeichentrick-Serie in deutscher Sprache oder englischem Originalton anzusehen.

Auf southpark.de stehen schon seit längerem die Episoden der Kult-Zeichentrick-Serie kostenlos zum Streaming bereit. Zum Abspielen ist der Flash Player nötig, weshalb User von iPhone und iPad nicht in den Genuss der South-Park-Folgen kamen.

Jetzt ist die South-Park-App für iOS kostenlos verfügbar, auch Apple TV wird unterstützt. In der App sind Werbebanner sichtbar, spielt man die Videos in der Vollbild-Ansicht ab, wird keine Werbung eingeblendet.

Es stehen die Folgen aller 17 Staffeln zur Auswahl. Ist die Betriebssprache des iPhone oder iPad auf Deutsch gestellt, werden die Folgen in deutscher Sprache abgespielt. In den Einstellungen der App kann man auf den englischen Originalton umschalten. Folgen der 17. Staffel sind derzeit nur in Englisch verfügbar.

Zu anstößig für Apple

2009 lehnte Apple eine South-Park-App für den App Store ab, weil diese „potenziell anstößig“ sei. Die jetzt zugelassene App ist laut Apple nur für User ab 17 Jahren geeignet. Dass die App gerade jetzt im App Store verfügbar geworden ist, ist kein Zufall: Diese Woche ist das South-Spark-Spiel „Der Stab der Wahrheit“ (zum futurezone-Test) gestartet.

Passend dazu kann man sich in der App etwa die Folgen 7, 8 und 9 der 17. Staffel ansehen, in der die Kinder von South Park in ihre LARP-Rollen schlüpfen und als Ritter, Magier und Elfen den Konsolenstarts der Xbox One und PS4 entgegen fiebern.