Österreich
08/22/2011

Spritpreisdatenbank online

Spritpreisrechner nach Fehlstart in der vergangenen Woche nun verfügbar

Die Spritpreisdatenbank der Energie-Regulierungsbehörde E-Control und des Wirtschaftsministeriums ist Montagvormittag online gegangen. Autofahrer können dort die fünf günstigsten Tankstellen in ihrer Umgebung abrufen. Nach einem mehr oder weniger reibungslosen Start fiel die Suchfunktion aber bereits

.

Ursprünglich hätte der Spritpreisrechner bereits am vergangenen Dienstag starten sollen. Wegen "technischer Probleme" nahmen die Betreiber die Datenbank jedoch "vorübergehend außer Betrieb", wie es hieß. Als Grund für die Verzögerungen nannte die E-Control "enorme Zugriffszahlen", die zu einer Überlastung führten. Zunächst schloss die E-Control auch einen Cyberangriff nicht aus.

Mehr zum Thema