Kostüme am Geek Pride Day

Der Geek Pride Day in Schweden

© APA/AFP/TT News Agency/JOHAN NILSSON

Digital Life

5 internationale Tech-Days, die ihr kennen solltet

Jeden Tag gibt es etwas zu feiern. Am 28. Juni sowie am 22. Oktober etwa findet der internationale Tag der Feststelltaste statt, der im Jahr 2000 ins Leben gerufen wurde. Was dieser bedeutet und welche anderen Aktionstage Tech-Begeisterte kennen sollten.

1. Caps Lock Day

Der eher humoristische Ehrentag der Feststelltaste setzt auf die Großschreibung. Er wurde vom US-amerikanischen Software-Entwickler Derek Arnold ins Leben gerufen, mit dem er sich laut National Today ursprünglich über „typografische Konventionen“ lustig machen wollte.

Inzwischen soll der Tag aber auch provokant darauf aufmerksam machen, dass ein Text in reinen Großbuchstaben als unhöflich gilt. Da Rezipient*innen weder Lautstärke noch Gesichtsausdrücke des Verfassers oder der Verfasserin wahrnehmen können, wird der Text als wütendes Schreien interpretiert. 

2. System Administrator Appreciation Day

Der Ehrentag des Sysadmins findet jedes Jahr am letzten Freitag im Juli statt – heuer am 29. Juli.  Dieser Tag ist der Arbeit aller IT-Fachleute und Systemadministratoren weltweit gewidmet. Sie sollen dafür gewürdigt werden, die gesamte IT-Infrastruktur von Unternehmen im Hintergrund stets am Laufen zu halten. 

Der Aktionstag geht auf den US-amerikanischen Systemadministrator Ted Kekatos zurück, der ihn im Jahr 2000 gestartet hat. Das Software-Unternehmen, für das er damals gearbeitet hatte, veranstaltete jedes Jahr im Juli ein Firmen-Picknick. Am 28. Juli 2000 wurde so der System Administrator Appreciation Day gestartet. 

3. Computer Security Day

Der internationale Tag der Computersicherheit findet jährlich seit 1988 am 30. November statt. Er wurde von der US-amerikanischen Association for Computer Security Day gegründet. Der Tag soll das öffentliche Bewusstsein für Computersicherheit stärken und für Themen in diesem Bereich sensibilisieren.

An diesem Tag erinnern IT-Expert*innen weltweit an mögliche Gefahren und Sicherheitslücken.

4. Change Your Password Day

Der Ändere-Dein-Passwort-Tag ist ein US-amerikanischer Aktionstag, auf den aber weltweit aufmerksam gemacht wird. Er besteht seit 2012 und findet jährlich am 1. Februar statt. Ziel dieses Aktionstages ist das, was der Name schon sagt: Er soll die Menschen daran erinnern, wesentliche Sicherheitsvorkehrungen im Netz zu treffen und ihre Passwörter alljährlich zu ändern. Dieser Tipp ist heutzutage allerdings eher von zweifelhaftem Nutzen, denn tatsächlich gibt es nämlich nur 3 Gründe, um sein Passwort zu ändern. Welche, haben wir hier zusammengefasst.

5. Geek Pride Day

Der internationale Geek oder Nerd Pride Day findet seit 2006 am 25. Mai statt. Am selben Datum im Jahr 1977 wurde auch der erste Star-Wars-Film „Episode IV: A New Hope“ veröffentlicht. Gestartet wurde der Geek Pride Day von einer Blogger-Gruppe rund um den Spanier Germán Martínez.

Die Idee sei aus einer Forumsdiskussion rund um das Marvel Universum entstanden. Damals suchten Internetnutzer*innen nach einer geeigneten Bezeichnung für Fans von Science Fiction, Comics oder Fantasy. Man einigte sich auf „Geek“. Ziel des Aktionstages ist es, Geeks zu einer breiten gesellschaftlichen Akzeptanz zu verhelfen und seinen eigenen Geek-Stolz zu feiern.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Andreea Iosa

Andreea Iosa beschäftigt sich mit neuesten Technologien und Entwicklungen in der Forschung – insbesondere aus Österreich – behandelt aber auch Themen rund um Raumfahrt sowie Klimawandel.

mehr lesen
Andreea Iosa

Kommentare