U.S. President Donald Trump  participates in a Thanksgiving video teleconference with members of the military forces at the White House in Washington

© REUTERS / ERIN SCOTT

Digital Life

Trump mit "voller Windel": Präsident wittert Twitter-Verschwörung

Bei seiner letzten Rede räumte Noch-Präsident Donald Trump erstmals ein, das Weiße Haus räumen zu wollen, falls Joe Biden die US-Wahl gewonnen hat. Beinahe mehr Aufsehen als der Ansatz eines Niederlage-Geständnisses erregte in sozialen Medien die Positionierung Trumps bei seiner Pressekonferenz: Er saß an einem für seine Körpergröße ziemlich unterdimensionierten Schreibtisch. Da auch noch eine stark ausgebeulte Anzughose auffielt, war bald die Bezeichnung "Diaper Don" ("Windel-Don") geboren.

Keiner der Großen

Unter dem Hashtag #DiaperDon entlädt sich nun mannigfaltiger Spott und Hohn über Trump. "Wenn du dich benimmst, aufhörst zu lügen, um eine faire Wahl zu unterminieren und daran denkst, was gut für das Land ist, anstatt darüber zu jammern, wie unfair du behandelt wirst, darfst du vielleicht am Tisch der großen Buben sitzen", twittert etwa Schauspieler Mark Hamill.

Baby mit Wutanfall

"So wird man sich an Trumps Präsidentschaft erinnern: Ein Baby an seinem winzigen Tisch, das einen Wutanfall hat", schreibt ein anderer Twitter-Nutzer. "Ich dachte, das Bild sei mit Photoshop bearbeitet, aber nein, es ist nur umwerfend symbolisch: Mini-Tisch, winzige Hände, unendlich kleine Seele", lautet ein weiterer Kommentar.

Trump: Erfinden "negatives Zeug"

#DiaperDon tauchte rasch in der Liste der Trend-Themen bei Twitter auf. Das war Trump zuviel: "Twitter schickt völlig falsche 'Trends' aus, die nichts damit zu tun haben, was wirklich Trends in der Welt sind. Sie erfinden es, und ausschließlich negatives 'Zeug'. Twitter wird das selbe widerfahren wie FoxNews. Außerdem, große Diskriminierung der Konservativen!"

Fox News war bei Trump in Ungnade gefallen, weil der ansonsten Trump-treue Fernsehsender Joe Biden relativ rasch als Wahlsieger bestätigte.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare