Tumblr: Ein Teenie-Blog wird politisch
© Tumblr

Statistik

Tumblr unter zehn größten Webseiten der USA

In einem kurzen Blog-Eintrag versorgte Tumblr-Chef David Karp seine Belegschaft wie auch die Öffentlichkeit mit der Information, dass Tumblr laut einer Quancast-Erhebung jetzt bei weltweit 170 Millionen Nutzern hält. In Richtung seiner Mitarbeiter meinte er: "Ihr habt es geschafft, ein größeres Publikum zu haben als die größten TV-Netzwerke."

Bei Tumblr gibt es aktuell mehr als 80 Millionen Blogs, bis dato wurden mehr als 26 Milliarden Blog-Einträge veröffentlicht. Da Tumblr stark auf Fotos aufbaut, ist aber davon auszugehen, dass es sich bei diesen Blog-Posts mehrheitlich um Schnappschüsse der Nutzer, gepostete Bilder aus dem Netz und weniger um längere Textbeiträge handelt. Besonders populär bei Tumblr sind animierte GIFs sowie Internet-Memes, die sich durch die Funktion "rebloggen" oft sehr schnell verbreiten.

In den Quantcast-Top-10 liegen weiterhin Facebook, Google und Twitter vor Tumblr. Außerdem muss sich das Blog-Netzwerk als aufstrebende Seite gegen andere neue Social-Media-Seiten wie Pinterest und Instagram behaupten.

Mehr zum Thema

  • Wordpress: "Bloggen ist lebendiger denn je"
  • Photoset: Tumblr startet eigene Foto-App
  • Klarnamen-Politik bremst Hass-Postings nicht
  • Tumblr kündigt neue iOS-App an
  • Tumblr: Ein Teenie-Blog wird politisch

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare