© Deleted - 227604

Umstellung

Twitter entfernt Bildertapeten von Seiten der Nutzer

Ab heute werden alle Twitter-Profilseiten mit einem einheitlichen, blauen Hintergrund versehen. Nutzer, die ihre Seiten mit anderen Bildern oder Twitter-Vorlagen geschmückt haben, müssen ab sofort auf diesen persönlichen Touch verzichten, wie engadget berichtet. Ein Twitter-Sprecher erklärt, dass es personalisierte Hintergrundbilder künftig nur noch für Listen und Sammlungen geben werde, aber nicht mehr für Profilseiten. Das einheitliche Hellblau, das jetzt als Standardhintergrund dient, soll einen einheitlicheren, saubereren Markenauftritt für Twitter gewährleisten.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare