Digital Life
04/08/2016

Twitter rätselt über Länge von Spielzeug-Schienen

Zwei Spielzeug-Schienen erwecken auf einem Foto den Anschein, unterschiedlich lang zu sein.

Ein vom BBC-Mitarbeiter Marc Blank-Settle gepostetes Video auf Twitter sorgt derzeit für Aufregung im Netz. Zwei Spielzeugschienen scheinen auf den ersten Blick unterschiedliche Längen zu besitzen. Als Blank-Settle die Teile jedoch übereinander legt, wird plötzlich sichtbar, dass sie doch gleich lang sind. Der entsprechende Tweet verzeichnete tausende Likes und Retweets, zahlreiche Nutzer zeigten sich erstaunt, wie auch die BBC berichtet.

Jastrow-Täuschung

Blank-Settle wurde auch darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Phänomen um die sogenannte Jastrow-Täuschung handelt, die auf den Psychologen Joseph Jastrow zurückgeht. Er hat entdeckt, dass das Gehirn die kurze Seite der oberen Figur mit der langen der unteren vergleicht und so eine falsche Wahrnehmung erzeugt. Aus diesem Grund erscheint die untere größer.