Digital Life
03.04.2017

Wie Kinder und Jugendliche mit Online-Netzwerken umgehen

Soziale Medien sind längst im Alltag von Kindern und Jugendlichen angekommen. Wie sie mit Snapchat & Co. umgehen, erklärt Matthias Jax von Saferinternet.at in einem Webinar.

Diskussionen auf WhatsApp oder Bilder auf Snapchat haben für viele Jugendliche denselben Stellenwert wie der Austausch im realen Leben. Die Wahrnehmung zwischen realer und digitaler Umwelt verschwimmen.

Wie Kinder und Jugendliche Online-Netzwerke in ihren Alltag integrieren und wie sie mit tagesaktuellen Themen aus dem Internet umgehen, ist Thema eines von der Initiative digi4family und der Virtuellen PH veranstalteten Webinars am Donnerstag, den 6. April.

Matthias Jax, Projektleiter bei Saferinternet.at, diskutiert dazu von 20.00 bis 21.00 Uhr im Online-Raum von digi4family (zoom.us/s/651295114). Detaillierte Informationen zu dem Webinar finden sich auf den Websites von digi4family bzw. bei der Virtuellen PH.