© APA/AFP/LIONEL BONAVENTURE / LIONEL BONAVENTURE

Digital Life

YouTube, Gmail und weiter Google-Dienste waren stundenlang down

In Europa und den USA kam es in der Nacht auf Montag zu mehreren Ausfällen bei YouTube, Gmail und anderen Google-Services. Die Google-Störungen sollen dabei auf einen "Netzwerkstau" zurückzuführen sein. Dieser habe die Cloud lahmgelegt und zu Problemen mit vielen Anwendungen des Unternehmens geführt.

Am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr trudelten die ersten Meldungen bei downdetector.com ein, dass irgendwas mit Google nicht Stimme. Es dauerte nicht lange, da meldete sich YouTube via Twitter zu Wort und bestätigte die Ausfälle. „Wir arbeiten daran“, hieß es in dem Tweet.

Von den Ausfällen waren mitunter die Dienste Google Mail, Google Drive, YouTube und Snapchat betroffen. Mittlerweile dürften die Probleme wieder behoben sein.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!