© zoomsquare

Interaktive Karte

Start-up präsentiert Wohnpreisrechner

Der neue Wohnpreisrechner von zoomsquare soll einen besseren Überblick über aktuelle Immobilienpreise bieten. Das Wiener Unternehmen spricht von der ersten flächendeckenden, interaktiven Karte dieser Art im Internet. Für Hauptstadt-Bewohner bringt zoomsquare ein Extra: Die erste U-Bahnkarte mit Quadratmeter-Wohnpreisen für alle Wiener U-Bahnstationen.

Für zoomsquare-Gründer Andreas Langegger liefert der Wohnpreisrechner einen echten Mehrwert: "Wir wollen den Wohnungssuchenden in Österreich erstmals ein Tool in die Hand geben, mit dem sie bei der Suche ein besseres Gespür bekommen. Jeder hat eine gewisse Wohnungsgröße im Auge, gleichzeitig aber auch begrenztes Budget. Uns geht es darum, neue Alternativen aufzuzeigen, an die man bisher vielleicht noch gar nicht gedacht hat."

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare