© WesterosCraft

WesterosCraft

Game of Thrones-Welt entsteht in Minecraft

In einem faszinierenden Riesenprojekt wollen Fans der US-Serie Game of Thrones bzw. der Original-Buchreihe "A Song of Ice and Fire" die Fantasy-Welt Westeros in Minecraft nachbauen. Über 125 Minecraft-Spieler arbeiten im Rahmen des Projekts WesterosCraft seit mehreren Jahren aktiv an der Umsetzung, wie Projektleiter Jacob Granberry erläutert. Über 70 Prozent der gesamten Welt sei schon fertig.

"Bran Stark" als Unterstützer

Neben einem eigenen Launcher mit eigenen Texturen und Bauklötzen, der Minecraft-Usern das Bauen erleichtern soll, haben die Projektverantwortlichen nun auch einen prominenten Unterstützer für das Vorhaben gefunden. In einem Video wirbt aktuell Isaac Hempstead-Wright, der in der US-Serie die Figur des Bran Stark spielt, für das Projekt. In dem kurzen Clip gibt es auch viele Impressionen der bereits fertiggestellten Gebäude, Stadt- und Landschaftsteile.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare