Wer eine PlayStation 4 oder Xbox One als Weihnachtsgeschenk bekam, musste wegen des Hacks zunächst einmal warten

© Reuters/INA FASSBENDER

Games
03/27/2015

Playstation 4 Firmware-Update 2.50 erhältlich

Die neue Firmware mit dem Codenamen Yukimura ist jetzt in Europa verfügbar.

Zu den Änderungen gehört unter anderem die von Usern schon lange geforderte Einführung eines Suspend/Resume-Modus, mit dem Spiele beim Start der Konsole aus dem Ruhemodus direkt fortgesetzt werden können. Zudem lassen sich mit dem Update Sicherungskopien von PS4-Daten auf externen Speichermedien erstellen. Das Teilen von gesammelten Trophäen über soziale Medien wird ebenfalls vereinfacht, genau wie der Zugang für Spieler mit verminderter Sehkraft oder eingeschränkter Bewegungsfreiheit. Anpassbare Tastenbelegung und eine Bildschirmlupe sollen hier Abhilfe schaffen.

Kleinere Neuerungen sind das automatische Installieren von System-Upgrades, die Unterstützung von 60 Frames pro Sekunde für Remote und Share Play, das Upgraden von Unterprofilen zu normalen Profilen, die Einführung verifizierter Community-Accounts für Entwickler und das Teilen von Videoclips via Dailymotion.com. Auch die Besitzer einer PS Vita und der Playstation App können ein Upgrade installieren, um die neuen Features zu nutzen, vor allem das verbesserte Remote Play.