Games
04.03.2015

Sony verkauft über 20 Millionen neue Konsolen

Die Playstation 4, Sonys neuste Spielekonsole, hat sich bereits über 20 Millionen Mal verkauft, wie der Konzern mitteilt.

Mit erstem März sind weltweit angeblich schon 20,2 Millionen Stück der Konsole über die Ladentische gegangen. Damit verkauft sich die Playstation 4 bislang sogar besser als Sonys bisherige Rekordkonsole, die Playstation 2. Den Konkurrenten Xbox One kann die Playstation 4 bis dato ebenfalls in Schach halten. Wie groß der Vorsprung tatsächlich ist, wird allerdings erst klar werden, wenn auch Microsoft aktuelle Verkaufszahlen veröffentlicht.