Zur mobilen Ansicht wechseln »

Kommentar XboxOX? XboxX? XoX? Triple X?.

Der X-Schachtel-Ochse. Minus der Schachtel. Dafür haben die Photoshop-Künste nicht mehr gereicht
Der X-Schachtel-Ochse. Minus der Schachtel. Dafür haben die Photoshop-Künste nicht mehr gereicht - Foto: Microsoft/AFP
Das spannendste an Microsofts Xbox One X: Wie der Name abgekürzt wird.

Eigentlich war von der Xbox One X schon so ziemlich alles bekannt. Die technischen Daten hat Microsoft selbst zuvor veröffentlicht und der Preis und Verkaufsstart stimmen mit den meisten Prognosen überein.

Die größte Überraschung ist der Name. Zuvor wurde die neue Konsole unter dem Decknamen Project Scorpio entwickelt. Ein starker Name, ein Name der im Gedächtnis blieb. Ein Name, bei dem Beat-em-Up-Fans ein „COME HERE!“ durch den Kopf geht. Insgeheim habe ich, wie wahrscheinlich viele andere auch, darauf gehofft, dass die Konsole Xbox Scorpio heißen wird.

Stattdessen heißt sie Xbox One X. Der Name passt ins Schema, schließlich heißt die schwächere Xbox One „Xbox One S“. Trotzdem: Scorpio > X.

Während der Name selbst keine Begeisterungsstürme auslöst und anscheinend sogar dem Internet zu banal ist, um darüber zu spotten, lässt er doch eine spannende Frage offen: Wie werden Fachpublikationen, Gameblogs und schreibfaule WhatsApper, die Konsole nennen?

Der Schachtel-Ochse

XboxOX wäre eine Option. Also der X-Schachtel-Ochse, für Englischsprachige. Vielleicht nicht die optimale Assoziation, für ein „cooles“ Produkt.

XboxX: Für Englischsprachige eine Ex-Box-Ex. Ex wie ehemalig? Etwas zum Loswerden. Schlecht. Für Deutschsprachige wäre eine Icks-Boxcks? Klingt, als hätte man einen Sprachfehler.

XoX: Schaut hübsch aus, klingt im englischen buchstabiert auch annehmbar: Ex O Ex. Als ein Wort ausgesprochen, wird aber, je nach US-Region, möglicherweise der Hahn oder die Socke daraus: Cocks oder Zocks.

Reduziert man den Konsolennamen auf die markantesten Merkmale, bleiben drei X über: XxX. Erregt (pun intended) auf jeden Fall Aufmerksamkeit, dürfte aber aufgrund der üblichen Internet-Praxis, mit der das Triple X pornografische Inhalte kennzeichnet, keine Option sein. Werbebanner für ein „MineCraft optimized for XxX“ und Verkaufscharts mit "Halo 6 (XxX)" werden wir also nicht so bald sehen.

 

Was haltet ihr von dem Namen Xbox One X? Schreibt uns in den Kommentaren, welchen Namen ihr der neuen Konsole gegeben hättet.

(futurezone) Erstellt am 12.06.2017, 13:32

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!