© http://www.internetdeclaration.org

Internet Freedom

Entwurf der Freiheitserklärung des Internet

Internet-User und Organisationen haben sich zusammengeschlossen, um eine „Declaration Of Internet Freedom" zu kreieren. Ein erster Entwurf der Internet-Freiheitserklärung ist bereits online und umfasst fünf Punkte:

Expression: Zensiere nicht das Internet.
Access: Fördere den Zugang zu schnellen und leistbaren Netzwerken.
Openness: Lasse das Internet weiterhin ein offenes Netzwerk sein, in dem jeder kommunizieren, schreiben, zuschauen, sprechen, zuhören, lernen, etwas erschaffen und innovativ sein kann.
Innovation: Schütze die Freiheit ohne Genehmigungen innovativ zu sein und zu erschaffen. Blocke nicht neue Technologien und bestrafe nicht die Innovatoren für die Handlungen ihrer User.
Privacy: Schütze die Privatsphäre und verteidige die Möglichkeit, dass jeder steuern kann, wie seine Daten und Geräte genutzt werden.

Auf der offiziellen Website Internetdeclaration.org können Unternehmen ihre Unterstützung für die Freiheitserklärung kundtun. Privatpersonen finden dort Links zu den Websites der Unterstützer Access, CREDO, EFF und Free Press, um dort die Erklärung zu unterschreiben. Auf den Websites Reddit, Techdirt, Cheezburger und Github können Kommentare und Anregungen zu den Regeln geschrieben werden. Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht – die Macher wollen möglichst viele User in den Schaffungsprozess der Freiheitserklärung des Internet einbeziehen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!