Netzpolitik
31.07.2012

Johann Maier führt weiter Datenschutzrat an

Datenschutzrat: Vorsitzender Johann Maier für die nächste Periode einstimmig wiedergewählt

Der Nationalratsabgeordnete Johann Maier wurde am Montag einstimmig zum Vorsitzenden des Datenschutzrates wiedergewählt. Maier ist seit dem Jahr 2000 Mitglied und seit 2008 Vorsitzender des österreichischen Datenschutzrates.Auch seine beiden Stellvertreter Universitätsprofessor Gerhard Baumgartner (ÖVP) und der Nationalratsabgeordnete Werner Herbert (FPÖ) wurden ebenfalls einstimmig bestätigt.

Maier bedankte sich gleichzeitig für das Engagement und den Einsatz der Mitglieder des Datenschutzrates, die zu verbesserten datenschutzrechtlichen Regelungen in Österreich beitragen konnten. "In den nächsten Monaten wird es wiederum darum gehen, die datenschutzpolitische Diskussion auf europäischer Ebene im Detail zu verfolgen, für ein harmonisiertes europäisches Datenschutzrecht einzutreten - an das sich auch Anbieter aus Drittstaaten zu halten haben - und für ein Recht auf Vergessen", sagte Maier.

Mehr zum Thema

  • Datenschutz: "Bringen Sie sich ein"
  • EU: Datenschutzpläne treffen auf Realität
  • Datenschutzbeauftrager auch für Kleinbetriebe