© Screenshot

open.data
02/10/2014

Statistik Austria startet Open Data-Plattform

Die Statistik Austria stellt Teile ihrer Daten nun auch nach den Open Data-Richtlinien zur Verfügung. Das Portal soll laufend um neue Datensätze erweitert werden.

Die Statistik Austria hat am Montag die Pilot Version ihres Open Data-Portals online gestellt. Dort können einige ausgewählte Daten in offenen Formaten heruntergeladen werden. Die Daten entsprechen den von der Cooperation OGD Austria vorgegeben Open Data-Richtlinien und sind demnach maschinenlesbar und im offenen Format CSV verfügbar. Derzeit ist die Auswahl noch überschaubar, verfügbar sind zehn Datensätze in den Kategorien Bevölkerung, Bildung und Forschung, Umwelt sowie Wirtschaft und Tourismus.

Die Daten werden unter der Creative Commons-Lizenz (CC BY 3.0) freigegeben, die das Teilen und Bearbeiten unter Namensnennung erlaubt, auch zu kommerziellen Zwecken. Da sich das Projekt noch in einer Pilotphase befindet, bittet die Statistik Austria auch um das Feedback der Nutzer. Diese können per Mail ihre Verbesserungsvorschläge sowie Wünsche zu neuen Datensätzen bekannt geben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.