Netzpolitik
01.11.2017

Wikipedia: Fotowettbewerb für die Wissenschaft

Bei der „Wiki Science Competition“ können auch Beiträge zum Thema Wissenschaft aus Österreich eingereicht werden.

Die Online-Enzyklopädie startet am Mittwoch einen Foto-Wettbewerb, um Wissenschaft anschaulicher zu machen. Beiträge aus Österreich können bis 30. November eingereicht werden. „In unserer visuell ausgerichteten Welt genügt es nicht, über Wissenschaft nur zu schreiben: Wir müssen sie auch zeigen. Deshalb brauchen wir Fotografinnen und Fotografen, die bereit sind, Wissenschaft zu dokumentieren und ihre Arbeiten zu teilen“, heißt es vom internationalen Organisationsteam, das aus der Wikipedia-Community kommt.

Freie Lizenz

Gesucht werden Foto-Beiträge, die freies Wissen bildlich vermitteln. Wie alle Wikipedia-Inhalte werden die Wettbewerbsbeiträge unter eine freie Lizenz gestellt. Das bedeutet, dass sie auch außerhalb der Wikipedia kostenlos weiterverwendet werden können. Die einzige Bedingung dafür ist in der Regel die Angabe von Urheber und Lizenz.

Die Wiki Science Competition ist heuer erstmals global ausgerichtet. Österreich ist dabei eines von zwei Dutzend Ländern mit einer eigenen nationalen Jury. Einreichungen aus Österreich nehmen somit nicht nur am internationalen Wettbewerb teil, sondern es gibt auch nationale Preise im Gesamtwert von 400 Euro, die vom Verein Wikimedia Österreich gestiftet werden.