Produkte 05.02.2018

Anrufe annehmen bei einigen iPhone X problematisch

Anrufe annehmen bei einigen iPhone X problematisch
© AP/Richard Drew

Hunderte Besitzer von iPhone X berichten, dass das Smartphone bei Anrufen läutet, der Anruf aber erst nach bis zu zehn Sekunden am Display angezeigt wird.

Apples Smartphone-Flaggschiff iPhone X hat offenbar teilweise Probleme, seine Nutzer Anrufe annehmen zu lassen. Wie zahlreiche Berichte in einem Apple-Forum belegen, haben einige Besitzer des Geräts das Problem, dass bei Anrufen zwar ein Klingelton hörbar ist, das Display aber keinen Anruf anzeigt. Erst nach bis zu zehn Sekunden erscheint das Anruf-Display, mit dem der Anruf angenommen (oder abgelehnt) werden kann. Wie die Financial Times berichtet, ist dieser Makel besonders störend, weil es sich schließlich um die Grundfunktion eines Mobiltelefons handelt und man diese Funktion besonders von einem mehr als 1000 Euro teuren Gerät erwartet.

Wie Engadget berichtet, hat Apple versprochen, sich um das Problem zu kümmern. Der genaue Grund für die Anzeige-Verzögerung ist noch unbekannt. Teilweise behebt ein Neustart das Problem, wie Nutzer berichten.

Im vergangenen Quartal hat Apple über 29 Millionen Exemplare des iPhone X verkauft. In der Vorweihnachts-Saison war es das bestverkaufte Smartphone. Dennoch sind die Verkaufszahlen unter den Erwartungen geblieben. Die Apple-Aktie musste deswegen in den vergangenen Tagen einen Kursrückgang einstecken. Apple-CEO Tim Cook sieht keinen Anlass zur Beunruhigung für Anleger. Die Zufriedenheit der Käufer mit dem iPhone X sei überwältigend ("off the charts").

(futurezone) Erstellt am 05.02.2018