Produkte
16.10.2012

Asus Padfone 2: 4,7 Zoll Handy mit Tablet-Dock

In Österreich ist das Padfone gerade mal seit ein paar Wochen erhältlich, da kündigt Asus bereits den Nachfolger an. Das Gerät besteht aus einem 4,7 Zoll Android-Smartphone, das in ein 10,1 Zoll Tablet-Dock gesteckt werden kann.

Asus hat heute seine neue Version des Handy-Tablet-Hybriden vorgestellt. Das Padfone 2 besteht, wie auch schon sein Vorgänger, aus einem Android Smartphone und einem Tablet-Dock. Das Dock besteht im Grunde nur aus einem Display und einem zusätzlichen Akku und wird erst durch das Anstecken des Smartphones zum vollwertigen Tablet. 

Während das erste Padfone eine Diagonale von 4,3 Zoll hatte, sind es beim Padfone 2 nun 4,7 Zoll mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Der Quadcore-Prozessor hat 1,5 GHz, der RAM ist 2 GB groß. Das Handy ist 9mm dünn und wiegt 135 Gramm. LTE wird unterstützt ebenso wie NFC. Der Akku hat 2140mah, die Kamera 13 Megapixel und nimmt Videos in FullHD auf. Die Frontkamera hat 1,2 MP. Als Betriebssystem dient Android 4.1.

Padfone 2

1/7

Asus Padphone

Asus Padphone

Asus Padphone

Asus Padphone

Asus Padphone

Asus Padphone

Asus Padphone

Das Tablet-Dock hat 10,1 Zoll bei einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Auf die Klappe des ersten Padfone wird verzichtet und das Smartphone steckt jetzt vertikal statt horizontal im Dock. Der Akku des Docks hat nur noch 5.500mah (beim Vorgänger waren es noch 6600mah) und soll eine durchgehende Laufzeit beim Surfen von zwei Tagen ermöglichen.

Durch den kleineren Akku und die neuartige Bauweise wird die Kombination aus Smartphone und Tablet dünner sowie ein deutliches Stück leichter und wiegt nur noch 649 Gramm, über 200 Gramm weniger als der Vorgänger.

Verfügbarkeit und Preis
Das Padfone soll noch dieses Jahr, voraussichtlich Ende Dezember, in Europa und Asien starten. Insgesamt wurden 19 Länder angekündigt, darunter Deutschland, Italien und Spanien. Österreich findet sich derzeit noch nicht darunter, die Liste soll allerdings laut Asus später noch um einige Nationen erweitert werden. Das Tablet-Bundle soll ab 799 Euro (32 GB) verfügbar sein, das 64 GB-Modell soll rund 899 Euro kosten.

Mehr zum Thema

  • Asus Padfone im Test: All-in-One mit Tücken
  • Angetestet: Das Padfone von Asus
  • Asus: Padfone ab April im Handel