Produkte
06/21/2013

Ativ Q: Windows-Retina-Convertible mit Android

Samsung hat gleich zwei neue Geräte der Ativ-Serie vorgestellt, die als Betriebssystem Windows 8 nutzen. Das Ativ Tab 3 soll das derzeit dünnste Windows-8-Tablet sein. Das Ativ Q ist ein Convertible, das nicht nur Windows 8, sondern auch Android 4.1 installiert hat.

Mit dem Ativ Q hat Samsung ein wandelbares Ultrabook mit Windows 8 und Android 4.1 vorgestellt. Die Android Apps können auf dem Windows 8 Gerät direkt über den Google Play Store bezogen werden. Auf dem Startbildschirm kann der User Windows- und Android-Apps starten und beide Systeme gleichzeitig nutzen – eine Auswahl des Betriebssystems beim Booten entfällt. Datentransfers oder das Teilen von Ordnern und Dateien von Windows 8 zu Android ist ebenfalls möglich.

Das Display des Ativ Q ist nach vorne und hinten klappbar. So kann man es als Ultrabook, aber auch als Tablet verwenden, oder das Display nach hinten drehen, um an Orten mit wenig Platz (zB im Flugzeug) das Gerät wie ein Tablet mit Standfuß zu verwenden. Das 13,3, Zoll große Display hat eine Auflösung von 3200 x 1800 Pixel, was 275 ppi entspricht. Im Outdoor-Modus wird die Helligkeit auf 600 Nit erhöht, um das Spiegeln des Displays auszugleichen.

Das Ativ Q wiegt 1,29 Kilogramm und ist 13,4 mm dick. Der Akku soll Strom für bis zu 9 Stunden Laufzeit bieten. Als Prozessor kommt ein Intel Core i5 4200 U zum Einsatz, unterstützt von 4 GB RAM. Das Gerät wird mit einer 128 GB oder 256 GB SSD angeboten. Als Anschlüsse stehen 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, microHDMI und microSD zur Verfügung.

Ativ Q

Ativ Q

Ativ Tab 3

Ativ Tab 3
Das Ativ Tab 3 soll mit 8,2 mm das derzeit dünnste Windows-8-Tablet sein. Es wiegt 550 Gramm. Es soll den Formfaktor eines iOS- oder Android-Tablets mit der Flexibilität eines „echten" Windows 8-Betriebssystems verbinden – solch dünne und leichte Geräte waren anfangs nur mit dem abgespeckten Windows RT verfügbar.

Der Akku soll für bis zu 10 Stunden Betriebszeit reichen. Das 10,1 Zoll Display hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Der Prozessor ist ein Intel Atom Z2760, der RAM ist 2 GB groß, der interne Speicher beträgt 64 GB. Als Anschlüsse stehen 1x microUSB 2.0, microHDMI und microSD zur Verfügung.

Wie auch das Ativ Q ist das Tab 3 mit dem S Pen Stylus kompatibel. Beide Geräte haben Samsungs SideSync vorinstalliert. So kann etwa die Tastatur des Ativ Q genutzt werden, um auf einem Samsung Smartphone SMS zu beantworten.

Das Ativ Q wird Ende August um 1399 Euro (128 GB) bzw. 1599 Euro (256 GB) erscheinen. Das Ativ Tab 3 wird 699 Euro (Mitte August) kosten.

Mehr zum Thema

  • Samsung Ativ SmartPC Pro: Business statt Party
  • Analyst: Windows RT wird http://cms.futurezone.at/admin/news/article/edit/16618/en_US/#widget-tabs-multimedialangsam verschwinden