Produkte
01.04.2014

BenQ TH681: Sieben Meter Bilddiagonale für unter 1000 Euro

netzwelt.de hat den Full-HD-Beamer BenQ TH681 getestet. Der Projektor kostet 839 Euro und kann Inhalte mit einer Diagonale von bis zu 7,62 Metern an die Wand werfen.

Für 839 Euro soll der Benq TH681 seinen Part zum Heimkino beitragen. Der Benq TH681 bietet eine ansehnliche Lichtstärke von 3000 Ansi-Lumen und ist so in der Lage, auch auf der "sonnengeschützten Terrasse" noch ein ausreichend helles und kontrastreiches Bild zu erzeugen. Werbung Das Gerät ist aber nicht nur fürs Heimkino gedacht, sondern kann auch als Datenprojektor genutzt werden und ist sogar für den Einsatz als digitale Schultafel geeignet.

Gute Bildqualität, lauter Lüfter

Der Benq TH681 leistet im Test durchaus das, was Heimkinofans wollen - ein bis an den Rand scharfes, gleichmäßig helles und kontrastreiches Bild.

Störend beim Heimkinogenuss ist allerdings der etwas zu laute Lüfter. Bei der Fußballübertragung, die man gemeinsam mit Freunden im großen Wohnzimmer sieht, ist das sicher kein Problem. Wer den Projektor aber in einem kleinen Raum nutzt und nicht nur Action-Kracher sieht, könnte das Lüftergeräusch als störend empfinden. Vermutlich wird das Lüftergeräusch durch eine Gehäuseresonanz verstärkt.

Den gesamten Test finden Sie auf netzwelt.de

Disclaimer: Dieser Artikel erscheint im Rahmen einer Medienkooperation zwischen netzwelt.de und futurezone.