Screenshots von iOS7

© Reuters/STEPHEN LAM

Produkte
11/19/2013

Beta-Version von iOS 7.1 mit Änderungen am User-Interface

Apple hat eine Beta-Version von iOS 7.1 an Partner-Entwickler ausgeliefert. Neben der Behebung einiger Bugs gibt es auch Änderungen an der Nutzeroberfläche.

Das erste größere Update zu iOS 7 befindet sich derzeit noch in einer frühen Phase und ist als Beta-Software eingestuft, wie cnet berichtet. Trotzdem sind schon einige Änderungen implementert worden. User können jetzt beispielsweise zwischen einer hellen und einer dunklen Tastatur-Variante wechseln.

Besitzer eines iPhone 5S können mit der Beta jetzt auch im "Burst-Modus" aufgenommene Serienaufnahmen in ihren Photo-Stream hochladen. Der Transparenz-Effekt der Benutzeroberfläche kann mit der neuen iOS-Variante manuell reduziert werden. Erst vergangene Woche hat Apple iOS 7.0.4, ein kleineres Update, veröffentlicht, das Probleme mit Face Time behoben hat.