Produkte
07.06.2013

Bilder von Nokia EOS aufgetaucht

Neue Fotos zeigen ein bislang unbekanntes Nokia-Handy mit einer überdurchschnittlich großen Kamera. Bei dem Gerät dürfte es sich um das kommende Flaggschiff mit PureView-Technologie und 41-Megapixel-Kamera handeln.

Am Donnerstag sind Fotos von Nokias kommendes Windows-Phone-Flaggschiff aufgetaucht, die von GSMArena veröffentlicht wurden. Kurz danach wurden vom Twitter-Account ViziLeaks noch zwei weitere Fotos des Gerätes verbreitet. Laut einer Quelle von The Verge handelt es sich bei dem abgebildeten Gerät tatsächlich um einen Prototyp des kommenden Modells. 

Nokia EOS

1/6

Nokia EOS

Nokia EOS

Nokia EOS

Nokia EOS

Nokia EOS

Nokia EOS

Laut WP Central wird das Smartphone über eine 41-Megapixel-Kamera mit Xenon-Blitz sowie über ein OLED-Display verfügen. Das Gehäuse soll aus Polycarbonat sein. Wann genau das Smartphone offiziell vorgestellt wird, ist derzeit noch unbekannt. Es könnte jedoch bereits im Juli schon so weit sein, nachdem Nokia zuletzt von einem „Sommer voller Ankündigungen“ gesprochen hat.

Mehr zum Thema

  • Nokia Lumia 720 im Test: Bunter Kompromiss
  • Nokia Lumia 928 offiziell bestätigt