Produkte
08/21/2013

Box verdoppelt freien Speicherplatz auf 10GB

100GB Online-Festplatte kosten im Monat nun fünf Dollar

Im Konkurrenzkampf mit Google Drive, Microsofts SkyDrive und Dropbox hat der US-Dienst Box nachgelegt. Anstatt 5 bekommen Nutzer nun 10GB kostenlos. Auch bei den Bezahllösungen hat das Service nachgebessert: Für fünf Dollar im Monat kann man nun 100GB nützen, die maximale Dateigröße liegt bei 2GB, die maximale Nutzerzahl bei 10 Personen. Das neue Starter-Paket richtet sich laut Unternehmensangaben vor allem an KMUs. Aktuell hält Box bei 20 Millionen Nutzern und 180.000 Geschäftskunden.

Mehr zum Thema

  • Microsoft muss SkyDrive umbenennen
  • Dropbox will Festplatten obsolet machen
  • Filehoster Mega ab sofort mit Android-App
  • Google führt seine Online-Speicher zusammen