© Screenshot

Beta
06/28/2012

Chrome für Android ist fertig

Beinahe unbemerkt hat Googles Chrome-Browser für Android die Beta-Phase verlassen. Die letzte Version bringt einige Verbesserungen in der Stabilität und Performance und ist besser für Tablets optimiert.

In einer kurzen und unscheinbaren Meldung hat Google am Mittwoch das Ende der Beta-Phase von Chrome für Android-Geräte verkündet. Die aktuelle Version 18.0.1025123 ist nun erstmals ohne den Vermerk "Beta" verfügbar und soll deutlich stabiler und schneller laufen. Des weiteren gab Google an, dass einige kleinere Änderungen an der Oberfläche vorgenommen wurden, die vor allem die Tablet-Version betreffen sollen. Nähere Angaben wurden hierzu aber nicht gemacht.

Mit Chrome für Android bietet Google seit einigen Monaten eine Alternative für den Standard-Browser an, der allerdings nach wie vor weiterentwickelt werden soll. Chrome für Android ist erst ab der Android-Version 4.0 alias Ice Cream Sandwich verfügbar und bietet neben einer Synchronisation mit anderen Chrome-Browser-Sitzungen auch die aus der Desktop-Version bekannte Oberfläche.

Mehr zum Thema

  • Google enthüllt Jelly Bean und Nexus Tablet
  • Opera 12 veröffentlicht
  • Junior: Mozilla arbeitet an iPad-Browser
  • Google: Chrome für Windows 8 vorgezeigt